La Bastide Saarbrücken. Stilvolles und Feines aus der Provence


Provence - Land der Sonne, Gerüche, Menschen und Kultur

Keine Region Frankreichs zieht die Menschen so in Ihren Bann wie die Provence.
Wenn auch Sie fasziniert sind von dieser Region, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Lernen Sie mit uns die Provence auf eine andere Art kennen, weit ab vom Massentourismus.

Kunst und Kultur dürfen in der Provence natürlich nicht fehlen.

Es gibt wohl keinen Landstrich der mehr dazu einlädt Kreationen und Ideen freien Lauf zu lassen wie die Provence. Die Provence ist voll von Künstlern, die sich von der Vielfalt der Eindücke für ihre Werke inspirieren lassen und den Farben der Provence verfallen sind. Kein Wunder, dass die Kunst in der Provence eine lange Tradition hat. La Bastide stellt Ihnen zwei Künstlerinnen und ihre Werke vor.

Bilder von Susanne Piesk, leidenschaftliche Provence Liebhaberin, die sich neben Ihrem Beruf der Architektin,
schon seit Jahren der Kunst widmet und einen Grossteil Ihrer Zeit in Oppede, im schönen Luberon verbringt.
Ihre Werke beeindrucken durch einen ganz eigenen Stil und spiegeln die Region vom Luberon bis zur Küste um
Marseille wieder. Schon in zahlreichen Ausstellungen hat sie ihre Werke den Menschen dieser Region präsentieren
können und stets Begeisterung erfahren.

   

Weitere Werke unter www.susannepiesk.de

 

René Joly, ein Artiste, wie er im Buche steht. Eine der kreativsten Personen des Luberons. Seine Metallobjekte und seine Wohnanlage tragen die Handschrift eines Maître.

 

Les Volets bleus – Urlaub in der Provence

Wenn Sie einmal in himmlicher Ruhe die Seele baumeln lassen wollen aber trotzdem das Geschehen der typischen Provence-Märkte erleben möchten, ist ein Urlaub auf dem Gut von René Joly genau das richtige für Sie. Von hier aus erreichen Sie viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Märkte in Kürze und können dennoch die absolte Ruhe genießen.

Umringt von Weinbergen, auf einem parkähnlich angelegten Gelände, liegt das ehemalige Weingut des Künstlers. Am Fuße des Luberon, mit einem unvergesslichen Blick auf das alte Oppède (Oppède le Vieux) erwartet Sie ein Landsitz mit liebevoll, typisch provencalisch eingerichteten Gîtes (in sich abgeschlossene Ferienwohnungen). Hier hat der Künstler selbst Hand angelegt, was man in jedem Zimmer spüren kann.

Das wunderschöne Land inspiriert René immer wieder kreativ tätig zu werden. René baut wunderschöne Skulpturen, die eine einzigartige Lebendigkeit ausstrahlen. In der Region ist René schon längst bekannt als Künstler, der aus Eisen mehr macht, als nur etwas zu verbiegen.

Den Bewohnern der Gîtes steht außerdem ein Pool in einer kleinen, separaten, sehr geschmackvoll gestalteten Anlage zur Verfügung.

René lädt Sie gerne ein, sein Gast zu sein.
Frei nach dem Motto: „LA VIE EST BELLE“

Über nachfolgenden Link erreichen Sie seine Internetseite mit zahlreichen Fotos und natürlich den Kontaktdaten.

http://www.jolygitesenluberon.fr/

 

Ohne Musik geht gar nichts!

Auf vielen Festen, Märkten oder auch nur einfach an einem Sonntagmorgen irgendwo in einem kleinen Cafe in der Provence, kann man Sie erleben, die lebenslustigen Musiker, die sich verabredet oder gerade erst durch Zufall zusammengefunden haben. Sie spielen zumeist Klassiker im Bereich Jazz, Chansons oder Stücke von Django Reinhardt.

Wer kann da noch ruhig sitzen bleiben, bei solch einem Swing.

Ein Stück dieser Lebenslust kann man auch gelegentlich bei unseren Events erleben, mit Pianosax die wir Ihnen hier vorstellen wollen.

Piano Sax

Helmut Commer: Sax
Thomas Saterdag: Piano

Kontakt:
Helmut Commer
0178 35 95 418
helmutcommer@web.de

Informationen zu PianoSax (PDF-Dokument)